Mittwoch, 29. Juni 2022

Billigheim-Ingenheim: Es hat gleich zwei mal gekracht

3. Oktober 2019 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Billigheim-Ingenheim – Gleich zwei Unfälle haben sich innerhalb kurzer Zeit in Billigheim-Ingenheim ereignet.

In der Nacht auf Donnerstag fuhr eine 56-jährige Frau die Landstraße von Billigheim in Richtung Landau. An der Einmündung zur B38 verlor sie vermutlich infolge unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihren PKW, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach in einem angrenzenden Acker.

Die Fahrerin war ansprechbar und wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht, dort wurde sie stationär aufgenommen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 5.000 Euro.

Zu einem heftigen Zusammenstoß zweier Fahrzeuge kam es am Mittwoch gegen 19:20 Uhr auf der L544. Ein 59-jähriger Fahrer, der nach Zeugenangaben mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, musste wegen des Abbiegevorgangs eines voraus fahrenden Autos stark abbremsen, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem aus Barbelroth kommenden Peugeot.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, Glücklicherweise wurde der 59-jährige Fahrer nur leicht verletzt. Der Fahrer des Peugeot erlitt keine Verletzungen, es entstand aber ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen