Dienstag, 27. Juli 2021

Bahn einigt sich mit GDL auf neuen Tarifvertrag

4. Januar 2019 | Kategorie: Nachrichten

Claus Weselsky.
Foto: dts nachrichtenagentur

Frankfurt/Main – Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt.

Beide Seiten vereinbarten einen langfristigen Tarifvertrag bis Ende Februar 2021, teilten die Bahn und die GDL am Freitag in Frankfurt am Main mit. Fahrgäste der Deutschen Bahn müssten in den kommenden Jahren keine Streiks des Personals befürchten.

Die rund 36.000 Beschäftigten des Fahrpersonals erhalten in zwei Schritten zusammen 6,1 Prozent mehr Geld sowie eine einmalige Zahlung in Höhe von 1.000 Euro. Nach der Einigung mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) Mitte Dezember wurde die Bahn nun auch mit der GDL einig. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin