Sonntag, 26. Mai 2024

Bad Bergzabern: Straßen unterspült – Erdrutsch blockiert Bundesstraße

6. Juni 2016 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Regional
Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Bad Bergzabern – Starkregen prasselte gestern besonders heftig im Bereich Bad Bergzabern nieder.

Dadurch wurden mehrere Straßen in der Verbandsgemeinde, unter anderem die Bundesstraßen 38 und 427, die Landstraße 508 und die Kreisstraße 16, von den Wassermassen teilweise überspült.

Die Bundesstraße von Bad Bergzabern und Birkenhördt ist zur Zeit in manchen Teilen nicht mehr befahrbar. Durch die heftigen Regengüsse war es zu einem Erdrutsch gekommen. Die B 38 wurde zudem kurzzeitig durch einen umgestürzten Baum blockiert.

Das Technische Hilfswerk und die Straßenmeisterei sind noch im Einsatz. Auch die Hauptstraße von Dierbach ist wegen Überflutung derzeit nicht passierbar. Aus Bad Bergzabern wurden zudem voll gelaufene Keller gemeldet, so die Polizei.

Auch im Nordring von Schweigen-Rechtenbach musste die Feuerwehr Keller auspumpen. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen