Montag, 18. November 2019

48 Millionen Küken geschreddert

10. März 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland mehr männliche Küken geschreddert als je zuvor – rund 48 Millionen.

Konkret heißt es in einer Antwort des Landwirtschaftsministeriums auf eine Grünen-Anfrage, 2015 seien in deutschen Brütereien rund 48 Millionen weibliche Küken zur Welt gekommen.

Es ist davon auszugehen, dass die Zahl der männlichen Küken ähnlich hoch ist. Nach der gängigen Praxis werden diese aber direkt nach der Geburt vergast und geschreddert.

Damit wurden 2015 rund 3,2 Millionen mehr männliche Küken getötet als noch 2014 (44,8 Millionen) und sogar 3,8 Millionen mehr als 2013 (44,2 Millionen).

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Krischer, kritisierte in der „Bild“: „Die Regierung muss diese Tierquälerei endlich stoppen.“   (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin