Freitag, 09. Dezember 2016

Vorher – nachher: Ausstellung ab 25. August zu beispielhaften Sanierungs- und Umbauprojekten in Landau und der Region auf der Landesgartenschau

16. August 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Regional

33 ausgewählte Projekte in Landau und der Region – private und öffentliche Gebäude.
Fotomontage: Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Mainz/Landau. „Nicht nur Neubauten, auch längst gebaute Bestandsbauten prägen unser Umfeld. Sie erfüllen jedoch oft nicht mehr die modernen Anforderungen von Nachhaltigkeit. Daher liegt hier auch ein Schwerpunkt des Wirkens und Arbeitens von Architekten, Innenarchitekten, Stadtplanern und Landschaftsplanern. Dabei geht es um die sinnvolle und weitsichtige Nutzung von bestehenden Strukturen, die mit dem Blick beispielsweise auf Energieeffizienz und Lebenszykluskosten angepasst werden müssen“, so das Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz.

Die Ausstellung „Vorher – Nachher: beispielhafte Sanierungs- und Umbauprojekte in Landau und der Region“ des Zentrums Baukultur Rheinland-Pfalz auf der Landesgartenschau in Landau präsentiert 33 beispielhafte Projekte – Umbauten, Erweiterungen, Sanierungen etc. –, die den vorbildlichen Umgang mit bestehenden Bauten aufzeigen.

Die Ausstellung wird gezeigt vom 25. August bis zum 13. September im Foyer stadt.weiter.bauen., Ausstellungsbeitrag 112, Gebäude 110 auf dem Gelände der Landesgartenschau. Die ausgewählten Projekte aus Landau und der Region haben zwischen 2010 und 2015 am Tag der Architektur teilgenommen.

Unter den Bauten finden sich beispielsweise Einfamilienhäuser, Hotels, Weingüter und Vinotheken, Geschäftshäuser und Kulturbauten sowie eine zum Mehrfamilienhaus umgebaute Kirche.

Am Donnerstag, 3. September 2015, 17 Uhr, lädt das Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz gemeinsam mit dem Landauer Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer ein zu Werkstattgesprächen, die begleitend zur Ausstellung „Vorher – Nachher: beispielhafte Sanierungs- und Umbauprojekte aus Landau und der Region“ stattfinden.

Vorgestellt von den jeweiligen Bauherren und Architekten werden drei Projekte: das Weinhaus Anton in Kirrweiler, eine zum Wohnhaus umgebaute ehemalige Scheune in Vollmersweiler sowie ein Modehaus in Neustadt an der Weinstraße. Die Bauherren und Architekten weiterer Projekte werden an diesem Abend für Fragen und Gespräche vor Ort sein. (red)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin