Sonntag, 20. Oktober 2019

Kandel: Auto am Bahnübergang gerammt und abgehauen

18. Januar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Bahnübergang in der Lauterburger Straße.
Foto: Pfalz-Express

Kandel – Am Donnerstag wurde eine Opelfahrerin von einem anderen PKW gerammt.

Die Frau hatte am Bahnübergang in der Lauterburgerstraße verkehrsbedingt abbremsen müssen. Ein nachfolgender Autofahrer fuhr auf den Opel auf.

Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Fahrerin leicht. Der Unfallverursacher flüchtete jedoch sofort von der Unfallstelle, ohne sich um die Frau oder den Schaden zu kümmern. (red/pol)

Hinweise an die Polizeiinspektion Wörth:

Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein

Telefon 07271 9221-43
Telefax 07271 9221-63
piwoerth.sbe@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin