Sonntag, 26. Mai 2024

Geheimdienst: „Wagner“ rekrutiert in Schulen und Sportzentren

13. März 2023 | Kategorie: Allgemein, Panorama

Blick über Moskau mit dem Kreml
Foto: über dts Nachrichtenagentur

London/Moskau – Die für Russland tätige paramilitärische „Gruppe Wagner“ rekrutiert nach Angaben des britischen Militärgeheimdienstes jetzt auch in Schulen und Sportzentren.

Seit Anfang März habe Wagner „Outreach-Teams“ in Sportzentren an mindestens 40 Standorten in ganz Russland eingerichtet, heißt es im täglichen Lagebericht aus London vom Montagmorgen. In den letzten Tagen hätten maskierte Wagner-Rekrutierer auch „Karrieregespräche“ in Moskauer Gymnasien abgehalten und Fragebögen mit dem Titel „Bewerbung eines jungen Kriegers“ verteilt, um die Kontaktdaten interessierter Schüler zu sammeln.

Die neuen Initiativen zur Rekrutierung werden nach Einschätzung des britischen Militärgeheimdienstes den Verlust aus dem beendeten Rekrutierungsprogramm für Sträflinge wahrscheinlich nicht ausgleichen, nachdem es zu Streitigkeiten mit der Führung des russischen Verteidigungsministeriums gekommen sein soll.

Etwa die Hälfte der Gefangenen, die Wagner bereits in der Ukraine eingesetzt habe, sei wahrscheinlich getötet oder verletzt worden. Wagner-Chef Prigozhin werde unter diesen Umständen wahrscheinlich gezwungen sein, den Umfang oder die Intensität der Wagner-Operationen in der Ukraine zu reduzieren, so die Briten. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen