Donnerstag, 26. November 2020

Auftaktgespräch Pendlerradroute Landau – Bad Bergzabern – Schweigen-Rechtenbach: Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße beginnen Machbarkeitsstudie

21. November 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Regional

Kurze Pause: Fahrradfahren in der Südpfalz.
Quelle: Pfalz-Express/Ahme

SÜW/LD. Die Stadt Landau und der Landkreis Südliche Weinstraße haben in dieser Woche im Rahmen eines Auftaktgespräches mit dem Planungsbüro VAR+ aus Darmstadt offiziell den Startschuss der Machbarkeitsstudie für eine Pendlerradroute Landau – Bad Bergzabern – Schweigen-Rechtenbach gegeben.

„Wir möchten den Radverkehr über die Kreis- und Stadtgrenze hinaus stärken. Von Radwegen profitieren unsere Bürger, Touristen sowie Pendler gleichermaßen. Aus diesem Grund finanzieren der Landkreis Südliche Weinstraße und die Stadt Landau die Studie gemeinsam mit Eigenmitteln, da dieser Bereich vom Land nicht gefördert wird“, betonen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch.

Bei dem Startergespräch mit Vertretern der Bauämter beider Behörden wurden die weitere Vorgehensweise und ein voraussichtlicher Korridor für eine Trasse erörtert.

Für eine mögliche Radwegeverbindung sollen möglichst vorhandene Wege genutzt werden. Stadt und Kreis stellen für die Machbarkeitsstudie Mittel in Höhe von insgesamt 40.000 Euro bereit. (kv süw/ld)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin