Schwarzmeer Kosaken-Chor: „Von Kiew nach St. Petersburg“

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
10.12.2023

Veranstaltungsart


Landau. Am Sonntag, 10. Dezember 2023 um 17 Uhr (Einlass ab 16 Uhr), findet in der Landauer Stiftskirche ein festliches Konzert des berühmten Schwarzmeer Kosaken-Chores unter dem Motto „Von Kiew nach St. Petersburg“ statt.

Die Veranstaltung wird gemeinsam von dem Verein Aktion Hilfe in Not e.V. und dem Lions-Club Edenkoben Schloss Villa Ludwigshöhe ausgerichtet. Der Gesamterlös kommt dem Hospiz Landau /Südliche Weinstraße zu Gute. Die Schirmherrschaft wird von dem Landauer Oberbürgermeister Dr. Dominik Geißler übernommen.

Unter der Führung von Peter Orloff, der einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt – damals übrigens gemeinsam mit Ivan Rebroff – im Schwarzmeer Kosaken-Chor seine legendäre Karriere begründete und in diesem Jahr sein 65-jähriges Bühnen-Jubiläum feiert, konzertieren seit 30 Jahren erfolgreich traditionell ukrainische und russische hochdekorierte Sänger der absoluten Weltklasse. Mit diesem Konzert will der Schwarzmeer Kosaken-Chor auch ein Zeichen setzen und zeigen, dass die Politik von der Musik noch vieles lernen kann.

Begeisternde Fernsehauftritte vor einem Millionenpublikum und zahlreiche Goldene Schallplatten und CDs unterstreichen den Ruf des Schwarzmeer Kosaken-Chores als herausragendes Kosakenensemble unserer Zeit.

Info

Karten sind im Vorverkauf für 23 Euro erhältlich bei:
Büro für Tourismus, Markstraße 50, Rathaus, Landau, Tel. 06341 – 13-8301,
Engel-Apotheke, Marktstraße 90, Landau,
VOGEL-Autohäuser GmbH & Co. KG, Am Schänzel 6, Landau
Verein „Aktion Hilfe in Not e.V.“, Tel. 06346 – 6769 oder unter 0173 2729210,
Gerne auch Versand gegen Übernahme der Kosten von 2.50 Euro.
Abendkasse: 25 Euro – Freie Platzwahl

Print Friendly, PDF & Email