Donnerstag, 29. Februar 2024

Ausstellung zum Stadtjubiläum: „Gegen die Zeit“

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
28.01.2024 - 10.03.2024

Veranstaltungsart


August Croissant, Pfirsichstillleben, 1918.
Quelle: Landauer Kunststiftung, Foto: Hans-Jürgen Büssow

Landau. Erstes Ausstellungshighlight zu Beginn des Jubiläumsjahrs: Die Stadt Landau feiert in diesem Jahr ihr 750. Stadtjubiläum.

Zu diesem Anlass präsentiert das städtische Kulturbüro von Sonntag, 28. Januar, bis Sonntag, 10. März unter dem Titel „Gegen die Zeit…“ Stillleben aus der Landauer Kunststiftung gemeinsam mit Werken von zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern aus Rheinland-Pfalz in der Galerie Villa Streccius. Die Vernissage findet am Samstag, 27. Januar, ab 19 Uhr statt.

Die seit vielen Jahren nicht mehr öffentlich gezeigten Arbeiten der Kunststiftung stammen vornehmlich von Malerinnen und Malern der „pfälzischen klassischen Moderne“ wie F. F. Koch, August und Hermann Croissant, Rolf Müller-Landau oder Hermann Sauter. Aber auch Druckgrafik von Werner vom Scheidt oder Klaus Heinrich Keller sind zu sehen. Sie werden den an barocke Stillleben angelehnten Fotografien von Elizabeth Joan Clarke, den klassisch anmutenden Ölgemälden von Sabine Steimer sowie den plastischen Arbeiten von Roland Albert gegenübergestellt.

Die vielen verschiedenen Gattungen und Techniken erlauben einen facettenreichen Blick auf die Gattung „Stillleben“ vom 20. Jahrhundert bis in das 21. Jahrhundert hinein. Alle Werke scheinen kleine Inseln der Zeitlosigkeit im ständigen Strom der Zeit zu sein. Der Mensch ist in den Arbeiten abwesend und gleichzeitig durch all die Utensilien anwesend. Die Stillleben ermöglichen darüber hinaus Einblicke in die Geschichte der Stadt Landau und der Pfalz. Dabei sind die Kriege, die Nöte, aber auch die Freuden des 20. und auch des 21. Jahrhunderts ablesbar.

Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 27. Januar, um 19 Uhr. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Dr. Dominik Geißler spricht Dr. Lena Sommer zur Einführung. Die musikalische Umrahmung übernimmt Leo Herzog am Akkordeon.

Danach ist „Gegen die Zeit…“ bis einschließlich Sonntag, 10. März, dienstags und mittwochs von 17 bis 20 Uhr sowie donnerstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr in der Städtischen Galerie Villa Streccius am Südring 20 in Landau zu sehen. An Fastnachtsdienstag, 13. Februar, bleibt die Galerie geschlossen.

Weitere Informationen sind online unter www.villa-streccius.de zu finden.

 

Print Friendly, PDF & Email