Sonntag, 18. April 2021

Zweibrücken: Frau verletzt zwei Männer schwer

20. September 2018 | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz
Notarztwagen von hinten

Symbolbild: Pfalz-Express

Zweibrücken – Schwer verletzt wurden am Dienstagabend zwei 57- und 66-jährige Männer nach einem Angriff mit einer Glasflasche.

Die Opfer hielten sich in der Wohnung einer gemeinsamen Bekannten auf. Dort kam es aus noch nicht bekannten Gründen zu einem Streit. Die 42-jährige Wohnungsinhaberin verletzte ihre beiden Besucher mit einer abgebrochenen Glasflasche.

Die Männer konnten die Wohnung verlassen und riefen auf der Straße um Hilfe. Passanten verständigten die Polizei.

Die herbeigeeilte Streife griff die Verletzten auf und verständigten den Rettungsdienst. Die Männer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Jüngere trug eine klaffende Wunde am Hals davon, das andere Opfer erlitt Schnittverletzungen auf dem Rücken.

Die Frau wurde in ihrer Wohnung festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Die Beschuldigte wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin