Freitag, 18. Oktober 2019

Wörtherin Marlene Zapf wieder im Kader der Handball-Nationalmannschaft – Deutschland gegen Weißrussland live auf SPORT1

21. September 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport Regional

Handball-Star Marlene Zapf aus Wörth.
Foto: v. privat

Wörth –  16 Spielerinnen stehen im Kader für den EM- Qualifikationsstart in Coburg am Mittwoch, 25. September, gegen Weißrussland, darunter auch die Wörtherin Marlene Zapf, die für Bundesligist TUS Metzingen spielt.

Die DHB-Auswahl startet ihren Lehrgang vor den ersten beiden Länderspielen in der Qualifikation für die EHF EURO 2020 in Norwegen und Dänemark am Montag, 23. September, in Coburg.

SPORT 1 überträgt das Spiel am Mittwoch, das um 18.45 Uhr beginnt, live aus der HUK COBURG Arena.  Nach der Partie in Bayern reist die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener in den Kosovo, wo am Sonntag, 29. September, in Pristina das erste Auswärtsspiel auf dem Programm steht. Spielbeginn ist hier um 19.15 Uhr.

Der Niederländer baut auf den Stamm, der im Juni die WM-Qualifikation gegen Kroatien erfolgreich meisterte. 14 der 16 Spielerinnen waren auch in Koprivnica und Hamm dabei. (lumi)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin