Samstag, 28. November 2020

Wörth: Brüderpaar klaut hochwertige Funkausrüstung aus Bahn-Stellwerk

13. August 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Wörth – Ein Spaziergänger meldete am Samstagmittag der Polizei in Wörth, dass er gerade zwei Jugendliche beobachtet hatte, die in das Stellwerkgebäude der Deutschen Bahn eingebrochen waren.

Polizeibeamte konnten die Beiden nach einem kurzem Fluchtversuch auf dem Gelände des Baggersees „Schauffele“ festhalten.

Es handelte es sich um Brüder im Alter von 12 und 14 Jahren aus dem Kreis Germersheim. Neben dem entwendeten Diebesgut, unter anderem eine hochwertige Funkausrüstung der Bahn, wurde bei dem 14-jährigen eine Schreckschusspistole gefunden.

Die beiden Brüder wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ihrer Mutter übergeben. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin