Freitag, 12. August 2022

Unfall auf der L540 bei Wörth: Baby erliegt Verletzungen

7. Dezember 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim
Symbolbild red

Symbolbild red

Wörth – Das neun Monate alte Kind, das bei dem Unfall am Sonntag auf der L540 verletzte wurde, erlag am Mittwoch im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Das teilte die Polizei mit.

Bei dem Unfall waren auf glatter Fahrbahn zwei Autos auf gerader Strecke frontal miteinander zusammengeprallt. Alle Fahrzeuginsassen wurden verletzt, vier davon schwer.

Das Baby musste schon vor Ort reanimiert werden. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen