Samstag, 27. November 2021

Tote und Verletzte durch Pfeil und Bogen nahe Oslo

13. Oktober 2021 | Kategorie: Nachrichten

Quelle: Pfalz-Express

Kongs – In Norwegen hat es am Mittwoch Tote und Verletzte gegeben.

Der Vorfall ereignete sich in dem 25.000-Einwohner-Städtchen Kongsberg, etwa 80 Kilometer westlich von Oslo. Gegen 18:30 Uhr soll ein Mann damit begonnen haben, mit Pfeil und Bogen auf verschiedene Menschen zu schießen.

Die Polizei schloss auch nicht aus, den Gewaltakt als Terroranschlag einzustufen. Die Lage war nach Polizeiangaben unübersichtlich, zahlreiche Einsatzkräfte waren in der Stadt. Laut Medienberichten wurde eine Person festgenommen. (dts Nachrichtenagentur) 

Lesen Sie dazu: Mit Pfeil und Bogen Menschen getötet: Behörden gehen nach Bluttat in Norwegen von Terrorakt aus

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin