Samstag, 15. Dezember 2018

Tag des offenen Denkmals am 10. September: Turm des Hambacher Schlosses zur Besichtigung geöffnet

2. September 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Blick vom Turm des Hambacher Schlosses. Foto: red

Blick vom Turm des Hambacher Schlosses.
Foto: red

Neustadt-Hambach. Alljährlich findet am zweiten Sonntag im September der Tag des offenen Denkmals statt. Historische Bauten und Stätten öffnen ihre Türen und laden zu Streifzügen in die Vergangenheit ein.

Anlässlich dieses Tages am 10. September öffnet das Hambacher Schloss seinen Turm zur kostenfreien Besichtigung. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr können die kleinen und großen Besucher den Turm hinauf steigen, die wunderschöne Aussicht über die Rheinebene genießen und hoch oben allerhand Wissenswertes zur Geschichte erfahren.

Damals, beim Hambacher Fest im Jahre 1832 wurde hier erstmals eine schwarz-rot-goldene Fahne – unsere heutige Nationalflagge – als Symbol Für Freiheit und Einheit gehisst und gefeiert.

Auch heute noch weht die schwarz-rot-goldene Fahne auf dem Turm des Hambacher Schlosses und erinnert an all jene Menschen, die sich beim Hambacher Fest versammelten, um ihre Forderungen auszurufen. (red)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin