Dienstag, 25. Januar 2022

Sonderimpftage für Kinder im Impfzentrum Wörth am 22.+23. Dezember

8. Dezember 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Symbolbild: red

Kreis Germersheim/Wörth – Kurz vor Weihnachten bietet das Impfzentrum in Wörth Impfungen vorrangig für Kinder zwischen fünf und elf Jahren mit ihren sorgeberechtigten Begleitpersonen an.

Termine sind Mittwoch, 22. Dezember, und Donnerstag, 23. Dezember.

An den beiden Sonderimpftagen werden rund 900 Termine nur für Kinder freigehalten. Geimpft wird jeweils von 8 bis 16.30 Uhr.

An Kinder verimpft wird der Biontech-Impfstoff. Das Land weist darauf hin, dass Personen, die ihre Kinder zum Impfen begleiten und auch selbst geimpft werden wollen, bei der Terminbuchung einen Impftermin für sich selbst mitbuchen müssen, da der Impfstoff nur für gebuchte Termine zur Verfügung gestellt wird. Daher ist ein spontanes Impfen für Begleitpersonen nicht vorgehen. Personen über 30 Jahre erhalten den Impfstoff von Moderna.

„Da Kinder vielleicht etwas mehr Betreuung und Zeit bei den einzelnen Stationen im Impfzentrum benötigen, bis wirklich die Impfung verabreicht werden kann, haben wir uns entschlossen, an diesen beiden Tagen alle Aufmerksamkeit unseren Jüngsten zu widmen“, kündigt Landrat Dr. Fritz Brechtel an, der hofft, dass das Angebot gut angenommen wird.

Über die Terminvergabe des Landes können Sorgeberechtigte ihre Kinder für einen Impftermin anmelden: https://impftermin.rlp.de/ sowie über die Hotline-Tel. 0800/5758100. Informationen rund ums Impfen gibt es unter anderem hier: www.corona.rlp.de/de/impfen/informationen-zur-corona-impfung-in-rheinland-pfalz/

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin