Mittwoch, 16. Oktober 2019

Saarland: Kramp-Karrenbauer als Ministerpräsidentin wiedergewählt

17. Mai 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik
Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU): Als Miinisterpräsidentin wieder gewählt. Foto: dts Nachrichtenagentur

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU): Als Ministerpräsidentin wiedergewählt.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Saarbrücken – Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) ist als Ministerpräsidentin des Saarlandes wiedergewählt worden.

Die CDU-Politikerin erhielt am Mittwoch im saarländischen Landtag im ersten Wahlgang 41 von 51 Stimmen, wobei 26 Stimmen für eine erfolgreiche Wiederwahl Kramp-Karrenbauers nötig waren.

CDU und SPD haben zusammen genau 41 Parlamentssitze. In der Landtagssitzung steht auch die Vereidigung der Minister auf der Tagesordnung. Kramp-Karrenbauer ist seit August 2011 Ministerpräsidentin des Saarlandes.

Außerdem ist sie Vorsitzende der CDU Saar und Mitglied im CDU-Bundespräsidium. Bei der Landtagswahl am 26. März hatte die CDU sich überraschend deutlich mit 40,7 Prozent gegen die SPD durchgesetzt, die auf 29,6 Prozent kam.

Die beiden Parteien einigten sich daraufhin auf eine Fortsetzung der Großen Koalition. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin