Freitag, 23. Oktober 2020

Saudi-Arabien gibt grünes Licht: Rotes Kreuz beginnt humanitäre Mission im Jemen

6. April 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Panorama

 

Saudi-Arabien hat die Erlaubnis für den Einsatz erteilt.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Genf – Das Internationale Rote Kreuz wird am Montag damit beginnen, Hilfsgüter in den Jemen zu bringen. Man werde zunächst zwei Flugzeuge mit Gütern und Personal transportieren.

Saudi-Arabien, dass die Militärkoalition gegen die schiitischen Huthi-Rebellen anführt, habe die Erlaubnis für den Einsatz erteilt. Das Rote Kreuz hoffe daher, dass die Maschinen in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa landen könnten, so eine Sprecherin.

Das Rote Kreuz und Russland hatten zuvor gemeinsam eine Feuerpause gefordert, da zahlreiche Zivilisten zwischen den Konfliktparteien gefangen seien.

Auch die Rebellen hatten bereits ein Ende der Kampfhandlungen und Verhandlungen gefordert. Seit Beginn der Offensive vor zwei Wochen sind laut UN-Angaben mehr als 500 Menschen getötet worden.(dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin