Montag, 19. Oktober 2020

Rheinzaberner Ortsbürgermeisterkandidatin Drexler: Engagement stärken, würdigen und unterstützen

12. August 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Bürgermeisterkandidatin Carmen Drexler im Schützenhaus.

Rheinzabern – Ohne das Ehrenamt wären die Vereine verloren, beides gehöre untrennbar zusammen, sagt Ortsbürgermeisterkandidatin Carmen Drexler (SPD).

In Rheinzabern, wie in allen anderen Orten auch, sind die vielen Vereine eine feste Größe in der Ortsgemeinschaft. Sie prägen und beleben das sportliche und kulturelle Leben im Ort, stärken und fördern den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

„Doch was wären die Vereine ohne die vielen ehrenamtlichen Mitglieder, die mit viel Engagement und Herzblut das Rückgrat der Vereine bilden“, so Drexler. Genau dieses ehrenamtliche Engagement müsse gestärkt, gewürdigt und unterstützt werden. Natürlich sei es in der aktuellen Zeit nicht leicht für Vereine, diese Gemeinschaft zu hegen und zu pflegen.

„Als Beispiel führe ich heute den Schützenverein Hubertus an, welcher schon am Anfang des Jahres begonnen hat, die Räumlichkeiten des Schützenhauses zu renovieren.“ In vielen Stunden hätten die Mitglieder einen großen unbezahlbaren Dienst geleistet. Der Gastraum des Schützenhauses sei ein Schmuckstück geworden. „Das stärkt auch die Bindung der Mitlieder und Gäste an den Schützenverein und hat eine tolle Außenwirkung für diesen Ort.“ Weitere Beispiele würden folgen, kündigte Drexler an.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin