Mittwoch, 23. Juni 2021

Personalzuwachs bei Bundespolizei in Bad Bergzabern: 40 Laufbahnabsolventen vereidigt

9. März 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Vereidigung im Freien.
Fotos: Bundespolizei Bad Bergzabern

Bad Bergzabern – „Nun fängt ein neuer Lebensabschnitt an, der für Sie alle durchaus prägend sein wird.“ So lauteten die Einleitungsworte des Abteilungsführers der Bundespolizeiabteilung Bad Bergzabern Polizeidirektor Michael Sziele.

Corona-bedingt legten 40 Laufbahnabsolventen am Mittwoch ihren Diensteid in diesem Jahr unter Ausschluss der Öffentlichkeit und unter strengster Einhaltung der Hygienemaßnahmen ab. Eine Woche zuvor hatten sie ihre Laufbahnprüfung für den mittleren Polizeivollzugsdienst nach einer zweieinhalbjährigen Ausbildung absolviert.

In den kommenden Wochen gilt es nun, taktische Formationen und Kommandos innerhalb eines Einsatzzugs zu trainieren oder beispielsweise das gemeinsame Vorgehen mit Wasserwerfern bei  Demonstrationen zu üben. Auch das Tragen der Körperschutzausstattung mit Helm über einen längeren Zeitraum und unter körperlicher Belastung ist neu für die Beamten und erfordert Kraft und Ausdauer.

Vielfältige Aufgaben

In der Tat stehen die jungen Leute neben persönlichen Veränderungen vor einigen dienstlichen Herausforderungen. Die Aufgabenfelder der Bundesbereitschaftspolizei stellen ein breites und spannendes Einsatzspektrum dar.

Die Bundespolizei Bad Bergzabern nimmt Aufgaben an Bahnhöfen und Bahnanlagen, auf Flughäfen und – nach wie vor einer der Schwerpunkte – an den Schengengrenzen wahr und arbeitet eng mit ihren benachbarten Behörden zusammen. Das kann bei der täglichen Zusammenarbeit, der Bildung von gemeinsamen Ermittlungsgruppen oder sogar Dienststellen, aber bei Anforderungen erfolgen. Die Bereitschaftspolizei ist hier in allen Bereichen involviert. Aufgabe ist in erster Linie, andere bei der Einsatzbewältigung zu unterstützen.

Dazu gehörten bis in die jüngste Vergangenheit Einsätze bei Fußballbegegnungen, was sicher erneut aufleben wird, sobald Zuschauer die Möglichkeit erhalten, wieder ins Stadion zu gehen. Bei allen größeren Demonstrationen werden Angehörige der Bereitschaftspolizei für ein Bundesland oder im eigenen Zuständigkeitsbereich eingesetzt. Im letzten Jahr waren Kräfte aus Bad Bergzabern unter anderem bei den Protesten rund um den Hambacher und Dannenröder Forst und bei einer „Rechts-Links-Demonstration“ z.B in Ingelheim im Einsatz.

Die Abteilung gewährleistete Ende des letzten Jahres auch die sichere Einfahrt des Nukleartransports nach Biblis. Daneben unterstützt sie bei Rückführungsmaßnahmen auf dem Luft- und Landweg. Mitarbeiter schützen deutsche Botschaften, sie werden bei Frontexmissionen oder anderen polizeilichen Auslandsmissionen eingesetzt, und das im Prinzip auf der ganzen Welt.

Gemeinsame deutsch-französische Einsatzeinheit 

Die deutsch-französische Einsatzeinheit „Daniel Nivel“ die mit den Kollegen der französischen Gendamerie gemeinsam Einsätze in Frankreich und Deutschland wahrnimmt, hatte einige spannende Einsatzanlässe zu verzeichnen. Unter anderem wurden die sogenannten Binome bei der Tour de France, den verstärkten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen der Gendarmerie nationale in Frankreich vor dem Hintergrund des 5. Jahrestags der Anschläge in Paris (Bataclan) und Kontrollmaßnahmen zur Bekämpfung des islamistischen Terrorismus im Bereich Cocheren-Nassweiller (FR) eingesetzt.

Auf deutscher Seite wurden verschiedene Fahndungseinsätze entlang der baden-württembergischen Grenze zu Frankreich durch die gemeinsamen Trupps unterstützt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin