Sonntag, 15. Dezember 2019

Neustadt: Juwelier mit Pistole und Axt überfallen

9. März 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Symbolbild pfalz-express.de

Symbolbild pfalz-express.de

Neustadt – Drei Männer haben am Donnerstagmorgen einen Juwelier in Neustadt überfallen.

Die Täter, die mit Pistole und Axt bewaffnet waren, hatten das Geschäft kurz nach dessen Öffnung um 10 Uhr betreten. Die zwischen 25 und 35 Jahre alten Männer raubten laut Polizei hochwertige Uhren.

Unmittelbar nach der Tat wurden sie von Zeugen am Elwetritsche-Brunnen unweit des Tatorts zu Fuß flüchtend gesehen. Später sollen sie in der Landauer Straße auf Fahrrädern in „halsbrecherischer“ Art und Weise Richtung Landau gerast sein.

In der Hindenburgstraße / Friedrich-Ebert-Straße ereigneten sich dann zwei Unfälle mit dem flüchtenden Trio, wobei ein neuwertiges Mountainbike nicht mehr fahrbereit gefunden und von der Polizei sichergestellt wurde.

Die Drei sollen zwischen 1,75 Metzer und 1,85 Meter groß sein. Die Täter trugen laut Polizei schwarze bzw. graue Jogginganzüge.

Die Fahndung läuft derzeit auf Hochtouren. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Neustadt 06321/8540, notfalls auch unter der 110.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin