Montag, 21. Oktober 2019

Neustadt: Einbrecher verletzt sich und schreit um Hilfe

22. August 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kurioses, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Symbolbild: Polizei

Neustadt – Ein 20-jähriger Neustadter ist am späten Mittwochabend in ein leerstehendes Haus in der Landwehrstraße eingebrochen.

Er schlug eine Scheibe ein und gelangte so hinein. Dass er sich dabei am Handgelenk verletzt hatte, bemerkte er erst kurze Zeit später. Er ging zum Fenster und schrie um Hilfe. Zeugen halfen ihm aus dem Haus und alarmierten den Rettungsdienst und die Polizei. Die kleine blutende Schnittwunde wurde ärztlich versorgt.

Der junge Mann wurde zunächst mit zur Polizeidienststelle genommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin