Montag, 17. Februar 2020

Mit der Sparkasse in die Schule: Vorsorge-Pass mit 20 Euro für Schulanfänger 2019

5. August 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Wirtschaft in der Region

Foto: sparkasse

Bei der finanziellen Vorsorge für das Kind will die Sparkasse mit ihrer Beratung helfen. Zur Ausstattung des Schulanfänger-Sets von der Sparkasse Rhein-Haardt gehören ein Emoji-Sportbeutel, ein Vorsorge-Pass mit 20 Euro Startkapital, Rechengeld, eine Broschüre zur Verkehrserziehung und ein KNAX-Comic-Heft.

Auch wer noch kein Sparkassenkunde ist, kann in den Genuss eines Vorsorge-Passes und 20 Euro Startguthaben bei Abschluss eines notwendigen Bausteines für den finanziellen Beginn und die Vorsorge kommen.

Dazu gehört nicht nur das kostenfreie Schüler-Taschengeldkonto das für Guthaben bis 2.000 Euro mit 0,25 % variabel verzinst wird. Auch für Führerschein, das erste Auto oder das Studium gilt es Vorsorge zu treffen.

Wer später an die eigenen vier Wände denkt, dem können Eltern oder Großeltern jetzt schon den Grundstein legen mit dem Bausparvertrag „Bonus“ bei derzeit 0,50 % Sparzinsen plus 0,50 % jährlichem Bonus auf Guthaben, dazu kommen noch die Bausparvorteile. Und um im Falle eines Falles seinen Kindern die bestmögliche ärztliche Versorgung zukommen zu lassen, sollte bei einer Beratung auch über Unfallschutz und zusätzliche Krankheitsabsicherung gesprochen werden. Diese bietet freie Arztwahl, hohe Erstattungen für Privatbehandlung durch Ärzte oder Heilpraktiker sowie eine Bezuschussung von Brillen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin