Donnerstag, 13. Mai 2021

Menschen mit Behinderung vollwertige Mitarbeiter: Hotel Kurpfalz erhält die Klassifizierung „3-Sterne-Superior“

22. September 2014 | Kategorie: Landau

Freuen sich über die Auszeichnung: Vordere Reihe v.l.n.r.: Jacqueline Leroux, Mitarbeiterin im Hotel Kurpfalz, Beigeordneter Rudi Klemm, Heiner Dahl, Geschäftsführer des Hotels Kurpfalz und Alf Schulz, Vizepräsident des Dehoga Rheinland-Pfalz e.V. Hintere Reihe v.l.n.r.: Karin Zickler, Beisitzerin des Dehoga Kreisverbands Landau, Marion Pelz vom städtischen Büro für Tourismus, Georg Rothöhler, Vorsitzender des Verwaltungsrats des Hotel Kurpfalz und Manfred Alramseder, Beisitzer des Dehoga Kreisverbands Landau.
Foto: stadt-landau

Landau. „Im Namen der Stadt Landau möchte ich Ihnen und Ihren Mitarbeitern herzlich zu der Höherklassifizierung gratulieren. Sie alle leisten seit Jahren tolle Arbeit“, beglückwünschte Beigeordneter Rudi Klemm als zuständiger Dezernent für das städtische Büro für Tourismus Georg Rothöhler, Vorsitzender des Verwaltungsrats des Hotels Kurpfalz sowie den Geschäftsführer Heiner Dahl.

Die wertvolle Plakette 3-Sterne-Superior übereichte im Rahmen eines kleinen Festakts der Vizepräsident des DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V., Alf Schulz. Zum Kreis der Gratulanten zählten auch die Beisitzer des DEHOGA Kreisverbands Landau, Karin Zickler und Manfred Alramseder sowie Marion Pelz, Mitarbeiterin des städtischen Büros für Tourismus.

„Die Sterne zeichnen die hohe Qualität Ihres Betriebs aus, aber sie bringen auch Verantwortung mit sich“, betonte Schulz. Dessen sind sich Rothöhler und Dahl bewusst: „Wir freuen uns über eine derzeit sehr hohe Kundenzufriedenheit und wollen diese natürlich auch behalten. Deshalb entwickeln wir unser Angebot auch stetig weiter“.

Um die Höherklassifizierung zu erhalten, müssen Gästehäuser sowohl verschiedene Kriterien als auch Mindestanforderungen erfüllen um damit zusätzliche Punkte sammeln. Die DEHOGA bewertet und überprüft in regelmäßigen Abständen die Qualität der Einrichtungen, damit eine transparente und ehrliche Übersicht über Leistungen und Angebote für Kunden ersichtlich wird.

Mit der Höherklassifizierung gehört das Hotel Kurpfalz nun zu einem von 3000 qualifizierten Gästehäusern in ganz Deutschland.

Besonders bemerkenswert: Das Hotel engagiert sich zusätzlich für soziale Projekte und kooperiert mit dem Integrationsunternehmen „HOGA“ gemeinnützige GmbH, so dass Menschen mit geistiger Behinderung als vollwertige Mitarbeiter im Hotelbetrieb integriert sind.

„Das Hotel Kurpfalz  ist eine wichtige Adresse für die Stadt, gerade im Hinblick auf die kommende Landesgartenschau 2015, wenn vermehrt Touristen nach Landau kommen und auch über Nacht bleiben möchten. Aber auch das soziales Engagement des Hotels bereichert unsere Stadt“, so Klemm.

Im Zeitalter von subjektiven Bewertungen auf Internet-Reiseportalen ist eine „3-Sterne-Superior“ Auszeichnung für den Hotelbetrieb ein großer Pluspunkt. Die offiziellen Hotelsterne zählen deutschlandweit neben persönlichen Empfehlungen und Online-Bewertungen zu den drei wichtigsten Orientierungshilfen für Privatreisende bei der Hotelauswahl. (stadt-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin