Donnerstag, 09. April 2020

Landau: Vermisster Francesco Casella tot aufgefunden

25. November 2017 | 2 Kommentare | Kategorie: Landau
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Landau – Der seit Dienstag vermisste 74-jährige Francesco Casella ist am Freitagnachmittag tot in einem Anwesen in der Landauer Innenstadt gefunden worden. Das teilte die Polizei mit.

Aktualisierung:  Landauer Geschäftsmann Franco Casella: Tod durch Herzversagen nach Sturz – keine Hinweise auf Fremdverschulden

Der Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Rheinpfalz hat die Ermittlungen aufgenommen und will nun die konkreten Todesumstände herausfinden.

Wegen der laufenden Ermittlungen erteilt die Polizei derzeit aber keine weiteren Auskünfte.

Die Kriminalpolizei Landau, die bislang die Suche nach Francesco Casella koordinierte, bittet Zeugen, die den Vermissten in den letzten Tagen gesehen haben oder Kontakt mit ihm hatten, um Mitteilung an kilandau@polizei.rlp.de oder 06341/287. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

2 Kommentare auf "Landau: Vermisster Francesco Casella tot aufgefunden"

  1. Loriot Klardenker sagt:

    Da Zeugen gesucht werden, kann man wohl von einem Verbrechen ausgehen.
    Es wird immer vielfältiger in Landau.
    Jeden Tag eine neue Tat!

  2. Landauermensch sagt:

    Ein Landau in dem wir gut und gerne leben….

    Da bin ich mal gespannt, was hier noch raus kommen wird.
    Vielleicht ein zweites Mörlheim?

Directory powered by Business Directory Plugin