Mittwoch, 18. Mai 2022

Landau: Mit Messer auf 39-Jährigen eingestochen

12. Januar 2022 | Kategorie: Landau, Regional

Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – Am 11. Januar 2022 gegen 6 Uhr hat ein 37-jähriger Mann einen 39-Jährigen in dessen Wohnung in Landau angegriffen und mehrfach mit einem Messer auf ihn eingestochen.

Der 39-Jährige wurde durch den Angriff verletzt und musste in einem Krankenhaus medizinisch behandelt werden. Lebensgefahr bestand nicht. Der 37-jährige Tatverdächtige flüchtete anschließend. Durch polizeiliche Fahndungsmaßnahmen konnte er am Dienstagabend festgenommen werden.

Der 37-Jährige wurde dem Haftrichter in Landau vorgeführt, der den Haftbefehl in Vollzug setzte. Gegen den Beschuldigten besteht der dringende Verdacht des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung. Über das Motiv des Angreifers ist noch nichts bekannt. Weitere Angaben machte die Polizei nicht.

Der Beschuldigte kam in eine Justizvollzugsanstalt. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Landau und der Kriminalpolizei Ludwigshafen laufen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen