Montag, 14. Juni 2021

Landau: Brummifahrer fährt sich an Horstbrücke fest

7. März 2017 | Kategorie: Landau
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Landau – Am Dienstagmittag steckte ein 40 Tonner-Lastwagen mit Anhänger an der Einengung der Horstbrücke fest.

Der rumänische Fernfahrer vertraute seinem Navigationsgerät mehr als den aufgestellten Sperrschildern auf den Zufahrtstraßen zur Brücke. Dank einer hinzukommenden Polizeistreife konnte der Lastzug dann rückwärts in die Wellbachstraße fahren und wenden.

Die Bergungsaktion dauerte rund 15 Minuten und führte zu einem Rückstau bis in den Kreuzungsbereich der Brandenburgerstraße.

Nachdem der Fahrer verwarnt war, wurde er in östlicher Richtung entlassen. Ein Schaden war weder am Fahrzeug noch an der Einengung entstanden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin