Mittwoch, 19. Februar 2020

Landau: Angriff auf Rettungssanitäter und Polizeibeamte

15. Dezember 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Symbolbild: Pfalz-Express

Landau. Bei einer privaten Feierlichkeit stürzte am 14. Dezember ein 57-jähriger Mann ohne Fremdeinwirkung und zog sich eine Kopfplatzwunde an der Stirn zu. Durch die anderen Gäste wurde das DRK informiert, das den augenscheinlich alkoholisierten Mann behandeln sollte.

Als ein Rettungssanitäter den Mann versorgen wollte, schlug der ganz plötzlich nach ihm. Der Sanitäter musste sich aus dem Zimmer in Sicherheit bringen und die Polizei verständigen. Auch gegenüber der Polizei verhielt sich der Mann aggressiv und schlug nach den eingesetzten Beamten, die unverletzt blieben.

Er musste schließlich gefesselt und zur Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Es wurde ihm eine Blutprobe entnommen und Strafanzeige erstattet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin