Freitag, 18. Oktober 2019

Kurz notiert: In Hagenbach und Richtung Steinweiler hat´s gekracht

18. Juni 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto. Dts Nachrichtenagentur

Steinweiler/Hagenbach – Am 17. Juni fuhr ein 51-jähriger Motorradfahrer hinter einem PKW die L554 von Kandel in Richtung Steinweiler.

Der Autofahrer wollte kurz vor Steinweiler nach links in einen Feldweg abbiegen, was der Motorradfahrer zu spät erkannte und auf das Fahrzeug auffuhr.

Er stürzte zu Boden und zog sich Prellungen zu. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4500 Euro.

Am Mittwochabend krachte es dann auf die Straße von Wörth in Richtung Hagenbach.

Ein 59-jähriger Mann aus Südkorea wollte an der Einmündung nach rechts auf die L540 in Richtung Hagenbach abbiegen und übersah eine von links kommende Autofahrerin.

Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei die Beifahrerin in dem verursachenden Fahrzeug leicht verletzt wurde. Die in Richtung Hagenbach fahrende PKW-Fahrerin und ihr 14-jähriger Sohn wurden mit Prellungen  in ein Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Schaden von ca. 10.000 Euro.

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin