Mittwoch, 23. Oktober 2019

Kaiserslautern erhält rund 1,7 Millionen Euro für Stadtentwicklung

17. August 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Kaiserslautern – Die Stadt Kaiserslautern erhält aus den Bund-Länder-Programmen „Aktive Stadtzentren“ und „Soziale Stadt“ zusammen rund 1,7 Millionen Euro.

Das hat Staatssekretär Randolf Stich bei der Übergabe der Bescheide vor Ort mitgeteilt hat. Gefördert werden die Gebiete „Innenstadt“ mit einer Million Euro, „Innenstadt West“ mit 280.000 Euro und „Kaiserslautern-Ost“ mit 450.000 Euro.

„Mit den Fördergeldern des Bundes und des Landes kann Kaiserslautern städtebauliche Maßnahmen mitfinanzieren und so die einzelnen Gebiete kontinuierlich weiterentwickeln und aufwerten“, so der Staatssekretär.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin