Mittwoch, 12. Mai 2021

JU-Chef in jedem Fall Merz im CDU-Vorstand

14. März 2020 | Kategorie: Politik

Friedrich Merz
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, hat den früheren Unionsfraktionschef Friedrich Merz dazu aufgerufen, auch im Falle einer Niederlage bei der Wahl des künftigen CDU-Chefs an der Parteispitze mitzuarbeiten.

„Politik ist keine One-Man-Show. Politik ist Teamspiel“, sagte Kuban dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben). Wenn Friedrich Merz nicht Parteichef werde, müsse er sich im Vorstand einbinden lassen.

Kuban erhofft sich positive Effekte von Merz` Kandidatur. „Mit Merz nimmt die Polarisierung in der politischen Mitte zu, das ist richtig. Der Blick ins Ausland lehrt: Volksparteien sind dann stark, wenn sie profilierte Kandidaten haben“, so der JU-Chef.

Die Zeit der „asymmetrischen Demobilisierung ist vorbei“, sagte er. Aber auch Armin Laschet wisse zu polarisieren: „Die schwarz-gelbe Landesregierung in NRW steht in scharfem Kontrast zur rot-grünen Opposition – beispielsweise bei der konsequenten Innenpolitik“, sagte Kuban.

Der JU-Chef wies den Vorwurf zurück, seine harte Kritik an Noch-CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer habe zu ihrem Scheitern beigetragen. „Die Junge Union ist zwar stark, aber man sollte unseren Einfluss auch nicht überschätzen.“

Es gehöre zur Rollenverteilung, dass JU und CDU-Vorsitzende „vermutlich nie in Harmonie und Eintracht alt werden“. Das sei auch Angela Merkel und Helmut Kohl so gegangen. Kuban, der seit einem Jahr JU-Chef ist, schloss nicht aus, dass jemand anderes als Laschet, Merz oder Röttgen den CDU-Vorsitz und damit auch die CDU-Kanzlerkandidatur übernehmen wird.

„Die Politik steckt voller Überraschungen. Auch das habe ich im zurückliegenden Jahr gelernt“, sagte er. Über Spahn sagte Kuban: „Jens Spahn macht einen klasse Job, und ich traue ihm für die Zukunft viel zu. Ob und wann der Zeitpunkt für eine Kandidatur gekommen ist, entscheidet er.“ (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin