Samstag, 02. Juli 2022

Inzidenzen in der Südpfalz am 3. April 2022

3. April 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau

Foto: Pfalz-Express

Südpfalz – Laut Landesuntersuchungsamt liegt die Inzidenz am 3. April 2022 in der SÜW bei 508,2 (Vortag 507,3), in Landau bei 342,7 (Vortag 353,4).

Im Kreis Germersheim bleibt die Inzidenz nach offiziellen Zahlen gleich bei 1840,2.

Am Wochenende und an Feiertagen gibt es allerdings oftmals Meldeverzögerungen. Auch die Überlastung der Gesundheitsämter und erschöpfte Labor-Kapazitäten spielen mit eine Rolle.

Für ganz Rheinland-Pfalz gilt:

Seit gestern gibt es nach Auskunft des Landesuntersuchungsamts 2.006 neue bestätigte Corona-Fälle, eine weitere Person sei gestorben. Die landesweite 7-Tages-Inzidenz betrage 1.566,5 pro 100.000 Einwohner (Vortag: 1.568,6). Die landesweite 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz betrage 8,44 pro 100.000 Einwohner (Vortag: 8,46), hieß es. Demnach hat sich gegenüber dem Vortag quasi nichts geändert. Wahrscheinlicher ist aber ein Melde- oder Tabellenfehler. 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen