Dienstag, 07. Dezember 2021

Germersheim: Randalierer will Medikamente und tritt gegen Tür von Polizei

19. Dezember 2019 | Kategorie: Kreis Germersheim

Polizeiinspektion Germersheim.
Foto: Pfalz-Express

Germersheim – Ein 26-jähriger Mann aus dem Kreis Germersheim landete am Donnerstagmorgen gegen 2 Uhr in einer Zelle der Polizeiinspektion Germersheim.

Der Randalierer war zunächst im Krankenhaus aufgefallen, als er unberechtigterweise Medikamente forderte. Da keine medizinische Behandlung erforderlich war und die Herausgabe der Medikamente nicht erfolgte, wurde der Mann zunehmend aggressiver und beleidigte das Krankenhauspersonal. Die hinzugerufenen Beamten verwiesen den Mann der Örtlichkeit.

Kurze Zeit später erschien der 26-Jährige bei der Polizeiinspektion Germersheim und trat gegen die Eingangstür der Dienststelle. Daraufhin wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung und versuchter Sachbeschädigung eingeleitet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin