Germersheim: Fünf Jahre Tourismus- und Besucherzentrum Weißenburger Tor – gute Idee hat sich bewährt

13. Mai 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Das Weißenburger Tor mit Beleuchtung.
Fotos: pfalz-express.de/Licht

Germersheim – Seit fünf Jahren gibt es in Germersheim das Tourismus-, Kultur und Besucherzentrum im Weißenburger Tor. Umgesetzt wurde es seinerzeit mit Fördermitteln aus dem EU-Projekt manage+.

Nicht nur für die Germersheimer Bürger, sondern auch für Gäste aus der Region und zahlreiche Besucher aus aller Welt sei das ein ganz besonderer Grund zur Freude, sagte Bürgermeister Marcus Schaile.

Neben der viel frequentierten zentralen Tourist-Info der Stadt beherbergt das historische Stadttor auch eine Ausstellung zur Festungsgeschichte und einen multifunktionalen Raum, in dem neben Seminaren und Tagungen regelmäßig auch standesamtliche Hochzeiten stattfinden.

Viele Ausstellungen gab es im Weißenburger Tor in diesen fünf Jahren. Noch bis Mitte Juni ist die Ausstellung „König Rudolf I. von Habsburg – Zum 800. Geburtstag“ zu sehen.

Im Tourismuszentrum im Weißenburger Tor gibt es regelmäßig Ausstellungen zu diversen Themen.

Von dort aus starten auch die meisten Stadt- und Gästeführungen, die ebenso wie Freizeit- und Kulturangebote im Tourismuszentrum gebucht werden können. Auch städtische Leihfahrräder stehen bereit. Seit einigen Jahren bietet die Stadt auch ganz bewusst barrierefreie Aktivitäten an.

Zwischen 2013 und 2017 stiegen die Besucherzahlen von rund 6.300 auf über 8.800 und alleine von Januar bis April 2018 wurden bereits 1875 Besucher gezählt.

Auch die Zahl der Veranstaltungen stieg von 8 im Jahr 2013 auf über 20 im Jahr 2017 und die Zahl der Eheschließungen im Festungsstandesamt im Weißenburger Tor stieg von 17 im Jahr 2013 auf 53 im abgelaufenen Jahr 2017. Seit seiner Einweihung im Jahr 2013 haben sich im Seminarraum des Weißenburger Tors also insgesamt 186 Paare das Ja-Wort gegeben.

Seit 2016 werden die ausländischen Gäste nach ihrer Herkunft gefragt. Sie kamen nach eigenen Angaben unter anderem aus Australien, Belgien, England, Frankreich, Finnland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Russland, Schweiz, Spanien, Türkei und aus den USA. (red)

Feierliche Eröffnung vor fünf Jahren.

Öffnungszeiten:

Die Mitarbeiterinnen der Tourist-Info geben ganzjährig, von Montag bis Freitag 10 -17 Uhr und in der Hauptsaison (1. April – 31.Oktober) Samstags von 10 – 14 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 10 – 15 Uhr Auskünfte zu den Kunst-, Kultur- und Freizeitangeboten in Germersheim und in der Region rund um die Stadt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin