Mittwoch, 16. Oktober 2019

22. Februar: Fastnacht beim Musikverein Harmonie: „stattSAT“

10. Februar 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein

Das Männerballett zeigt Bein.
Fotos:v. privat

Maximiliansau – Die wahrscheinlich längste Theke der Südpfalz steht zur Fastnachtszeit wieder in der Tullahalle Maximiliansau.

Nach gelungener Premiere im vergangenen Jahr präsentiert dort auch in diesem Jahr der Musikverein Harmonie Maximiliansau sein Fastnachtsprogramm „stattSAT“. Die närrische Abteilung der Harmonie wird am Samstag, 22. Februar, wieder ein buntes Programm auf die Bühne bringen.

Neben gespielten Witzen und den Tanznummern der Nachwuchsmusiker, der Harmonie-Girls und des berühmt-berüchtigten Männerballett, wird es dieses Jahr noch ein ganz besonderes Ballett geben – genaueres soll nicht verraten werden.

Auch musikalisch wird jeder Freund von „handgemachter“ Musik bedient. Musikalisch werden die Harmonie-eigenen Rocker „Cryptoniks“ den Saal der Tullahalle mit Klassikern der Rockszene zum Toben bringen. Auch die Guggenmusiker der Harmonie dürfen natürlich nicht fehlen, ebenso das schon aus früheren SAT-Programmen bekannte Männergesangsensemble.

Dazu warten noch weitere Überraschungen auf das närrische Publikum. Keine Überraschung ist, dass das Publikum aktiv z.B. auf der Tanzfläche gefordert ist, denn bei stattSAT schlafen keine Füße ein.

Der Vorverkauf findet am Samstag, 8. Februar, im Alten Schulhaus (Musiksaal) statt. Ab dem 10. Februar sind die Karten auch bei Elektro Wetzel erhältlich. Im Vorverkauf kosten die Karten 7 Euro, an der Abendkasse 8 Euro. Einlass in die Halle ist am 22. Februar um 19 Uhr. Das Programm beginnt um 20.11 Uhr.

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin