Sonntag, 28. November 2021

Fahrraddemo auf der B 10 am 5. Juni

1. Juni 2021 | Kategorie: Landau

„Wald statt Asphalt“, so lautet das Motto der Fahrraddemo.
Foto: Pfalz-Express

SÜW. Mit einer Fahrraddemo auf der B 10 von Landau nach Annweiler und Kundgebungen beteiligt sich die Südpfalz am bundesweiten Aktionswochenende „Wald statt Asphalt“.

Die Aktion startet am Samstag, 5. Juni, in Landau um 16 Uhr im Westen des
Alten Messplatz, Bereich Am Kronwerk.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Um Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln wird gebeten. Für die Teilnahme ist ein verkehrssicheres Fahrrad nach StVO erforderlich.

Hunde dürfen nicht mitgeführt werden. Es gilt ein allgemeines Alkoholverbot.
Es geht bei der Demo laut Veranstalter um eine „klimagerechte Mobilitätswende“.

Den beteiligten Organisationen liegen folgende zentrale Aussagen am Herzen:
„Für den Erhalt des deutsch-französischen Biosphärenreservats! Für eine rasche Verkehrswende! Für mehr Radwege! Für eine Weiterentwicklung des ÖPNV auch im ländlichen Raum! Für Klimaschutz durch Stopp des Fernstraßenausbaus! Für mehr Schienenkilometer statt immer neuer Autobahnkilometer!“

Geplanter Verlauf der Fahrraddemonstration: Nach kurzen Einweisungen am Startpunkt wird über Anweilerer Straßen und K12 die Bundesstraße 10 an der Anschlussstelle Landau/Godramstein erreicht. Ab Abfahrt „Annweiler-Ost“ geht es zum Trifels-Stadion.

Dort findet ab ca. 17:30 Uhr eine Schlusskundgebung statt zum Thema durchgängig vierspuriger Ausbau der B 10 zu einer Transitstrecke für den internationalen Schwerlastverkehr.

Ca. 500 Teilnehmer wurden bei der zuständigen Ordnungsbehörde angemeldet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin