Dienstag, 22. Oktober 2019

Sommercafé in Böchingen mit Elwetrittche-Professor Hauth

Datum/Zeit
07.07.2019

Ort
Dorfplatz

Veranstaltungsart


Wilhelm Hauth ist auch Elwetrittche-Jäger par excellence. Foto: privat

Böchingen. Am 7. Juli ab 14.30 Uhr lädt der Verein Leben im Dorf e.V. auf den Dorfplatz zum Sommercafé nach Böchingen ein. Gut informierte Kreis wissen bereits, dass es durch entschlossenes Handeln des Böchinger Ortsbürgermeisters gelungen ist, die als ausgestorben betrachtete Spezies der „Böchinger Hangtrittche“ dort wieder anzusiedeln.

Erste Zuchterfolge waren erfolgreich. Inzwischen leben zwei Exemplare direkt im Dorf, ein weiteres bevorzugt das nahrungsreiche Umfeld der Böchinger Hütte im Hinterwald.
Theoretischen Quellen nach wurden Spuren weitere Exemplare in der näheren Umgebung bereits gesichtet.

Der Verein Leben im Dorf freut sich daher ganz besonders, dass der erfahrene und über die Grenzen hinweg bekannte Trittchologe, Herr Prof. hc. Wilhelm Hauth der Einladung folgt und anlässlich des Sommercafés die Ehre seines Besuches gibt.

In seinem aufschlussreichen Vortrag erfahren die Gäste alles über den Umgang mit diesen außergewöhnlichen Tieren. „Nutzen Sie die Gelegenheit und erfahren Sie von diesem Experten alles, was Sie schon immer über Elwetrittche wissen wollten. Informieren Sie sich, wie Sie aktiv dazu beitragen können, um ideale Lebensbedingungen zu schaffen, falls sich ein Jungtier in Ihrem Zuhause ansiedeln will. Lernen Sie Elwetrittche kennen und verstehen. Damit auch Sie diesen Geschöpfen mit dem nötigen Respekt und mit Ehrfurcht gegenübertreten können“, so Wilhelm Hauth.

Print Friendly, PDF & Email
Directory powered by Business Directory Plugin