Dienstag, 06. Dezember 2022

Matinee in Landau zu 150 Jahre Fahrrad

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
04.12.2022

Veranstaltungsart


Quelle: pixabay.com

Landau. “ Hüh, Drahtesel, hüh“. Das Fahrrad fahren steht zur Zeit im Zentrum heftiger Diskussionen zwecks Erreichen einer Klimaneutralität.

Als vor über 150 Jahren diese neuartigen Maschinen auftauchten, waren die Diskussionen um vieles hitziger, sprach man ihnen doch zu, dem Leben einen ganz neuen Sinn zu geben, die Befreiung von äußeren und inneren Zwängen. Literaten wie Mark Twain, Ludwig Ganghofer, Leo Tolstoi, Bernhard Shaw, Simone de Beauvoire schilderten mit viel Humor ihre Erfahrungen mit dem störrischen Drahtesel.

Ebenso fasziniert waren bildende Künstler wie Ernst Ludwig Kirchner Lyonel Feininger, Robert Delaunay, Salvador Dali und viele Plakatkünstler und Satiriker, die sich sowohl an Karambolagen wie am Traum zu fliegen abarbeiteten . Ein bunter Mix aus Wort und Bild verspricht eine vergnügliche und erhellende Matinee am Sonntag dem 4. Dezember um 11 Uhr im Frank-Loebschen-Haus in Landau. Es lesen Sigrid Weyers und Patrick Steinbacher.

Print Friendly, PDF & Email