Montag, 18. November 2019

Katmandu im Queichtalmuseum

Datum/Zeit
04.07.2019

Ort
Queichtalmuseum Offenbach

Veranstaltungsart


Das Queichtalmuseum in Offenbach. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Offenbach. Kulturelle Höhepunkte von Kathmandu und ein Reisebericht über ein außergewöhnliches Trecking im Tsum-Tal und im Manaslugebiet bietet ein Lichtbildvortrag von Stefan Eckert und Git Shrestha am Donnerstag, 4. Juli um 19 Uhr im Queichtalmuseum Offenbach, Hauptstraße 11.

Git Shrestha betreibt eine Treckingagentur in Kathmandu, Nepal.
Der Vortrag ist kostenlos. Über eine Spende für  die Chhahari Foundation,  Kathmandu, Nepal, würde sich der Förderverein Queichtalmuseum als Veranstalter freuen. Der gesamte Erlös kommt direkt der nepalesischen Organisation zugute, die sich um nepalesische Dorfkinder kümmert, deren Eltern entweder gestorben, verschwunden oder zu arm sind, um sie zu ernähren und eine Schulbildung zu ermöglichen. Vor allem Mädchen erhalten in Nepal kaum eine schulische Ausbildung und werden gezielt gefördert.

Print Friendly, PDF & Email
Directory powered by Business Directory Plugin