Dienstag, 06. Dezember 2022

Germares in Germersheim: Mittelaltermarkt kommt zurück – 16. bis 19. Juni 2022

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
16.06.2022 - 19.06.2022

Veranstaltungsart


Foto (Archiv): Pfalz-Express

Germersheim – Die Ritter, Gaukler, Händler, Handwerker und Wirte sind zurück in Germersheim.

Der Mittelalterverein “Die Speermaechtigen“ lädt am am langen Wochenende ab Fronleichnam zum 5. Germares in der Festungsanlage am Wehrgraben An Fronte Beckers ein.

Anders als bisher gibt es dieses Mal kein „Markttreyben“ auf dem Unigelände. 

5. Germares vom 16. bis 19. Juni 2022.

Die Vorsitzende Claudia Michaelis lädt ein: „Nach zwei entbehrungsreichen Sommern, in denen die Seuche gewütet hat, freuen wir uns, Euch das 5. Germares zu verkünden. Strömet herbei, begutachtet die feilgebotenen Waren, kostet den ein oder anderen Gaumenschmaus aus Nah und Fern oder beobachtet die Rittersleut‘ bei ihren täglichen Waffenübungen.“

Auch für viel Kurzweyl ist laut Verein gesorgt: „Bestaunt den Gaukler Timelino bei seinen Vorführungen. Erhascht einen Einblick in das mittelalterliche Leben bei Eara. Lernt den verrückten Bruder Leonardo kennen. Erlebt die Puppenspieler bei ihrem täglichen Schauspiel. Lauscht dem Duo Askavlos, die mit Klängen von Dudelsack und Trommel die Zuhörerschaft in ihren Bann ziehen.“

Auch in die mittelalterlich Henkers-Folterkammer kann man hinein. So manches Ungeheuer treibt sich auf dem Gelände herum und bei Einbruch der Dunkelheit kann man die Darbietung der Feuerspuckerjongleure bestaunen. 

Die Pforte öffnet zu folgenden Zeiten: 

Donnerstag: 11 – 23 Uhr

Freitag:            14 – 23 Uhr

Samstag:         11 – 23 Uhr

Sonntag:         11 – 18 Uhr

Der Wegezoll beträgt 6 Taler, für Gewandete 4 Taler. Kinder bis 12 Jahre frei.

Nähere Informationen zum Kartenvorverkauf auf www.germares.de

Video (Archiv): Eröffnung 2018.

Print Friendly, PDF & Email