Montag, 27. Mai 2019

Ausstellung zu Heinz Brzoska in Neuhofen

Datum/Zeit
13.04.2018 - 13.05.2018

Ort
Palatin Atelier

Veranstaltungsart


Foto: red

Neuhofen. Seit 13. April läuft in der Galerie „Palatin-Atelier“ in der Benzstraße 2 in Neuhofen eine Ausstellung mit Werken des verstorbenen Malers Heinz Brzoska aus Rhodt unter Rietburg (*1942 – +2015.)

Der aus dem schlesischen Kattowitz stammende Maler lebte seit 1958 in Deutschland, studierte in Köln und kam dann 1966 in die Pfalz; erst zu Arno Zipp, seinem ersten Förderer, und schließlich unter die Fittiche des Kunstkenners und Mäzen aus Rhodt Wilhelm Steigelmann.

Diese erkannten dessen fulminantes Talent und förderten ihn von Anfang an, so dass Brzoska schon immer frei schaffen und auch davon leben konnte.

Seine träumenden Gesichter, die Menschen- und Tierköpfe aus denen ganze Bildergeschichten emporsteigen, die schwermütigen Blicke in die Unendlichkeit und wuchernden Gedankentürme, die sich zu Landschaften formen, werden unvergessen bleiben, weil sie etwas über die Einsamkeit und die Traumata der Menschen ausdrücken und viel Raum für die eigene Fantasie lassen.

Kein anderer Künstler der Pfalz hat solch eine ausdrucksstarke und einzigartige Handschrift gehabt. Daher ist es eine wichtige kulturelle Bereicherung für die Verbandsgemeinde Rheinauen diesen Künstler und dessen Werk mit einer Ausstellung zu würdigen.

Es werden ca. 100 Werke (Radierungen, Zeichnungen, Aquarelle und Ölgemälde) gezeigt, aber für einen wirklich Interessierten stehen noch viele weitere Arbeiten zur Durchsicht bereit.

Die Ausstellung hat geöffnet bis zum 13. Mai:
-dienstags und donnerstags von 14 bis 19 Uhr
und an folgenden Sonntagen:  29. April und 13. Mai jeweils von 13 bis 16 Uhr

Galerie Palatin-Atelier
Benzstr. 2 (Eingang links von den 4 Zypressen)
67141 Neuhofen
Tel.: 06236-6994280
www.palatin-atelier.de

Print Friendly, PDF & Email
Directory powered by Business Directory Plugin