Freitag, 27. November 2020

Erlös aus Charity-Veranstaltung: 1.000 Euro für Landauer Tafel

14. Dezember 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Sozialdezernent Bürgermeister Thomas Hirsch (3.v.l.) mit den Tafelmitarbeitern (v.l.n.r.): Monika Burkhard, Kerstin Baudisch, Gudrun Getto, Gerd Findt, Angelika Nicola und Karin Lang. Foto: stadt-landau

Sozialdezernent Bürgermeister Thomas Hirsch (3.v.l.) mit den Tafelmitarbeitern (v.l.n.r.): Monika Burkhard, Kerstin Baudisch, Gudrun Getto, Gerd Findt, Angelika Nicola und Karin Lang.
Foto: stadt-landau

Landau. Der Förderverein des Beirates für Migration und Integration wird der Landauer Tafel 1.000 Euro für Lebensmittelspenden zur Verfügung stellen. Dies gaben Bürgermeister Thomas Hirsch als Fördervereinsvorsitzender und Aruran Kulenderarajah als Beiratsvorsitzender jetzt bekannt.

Die Mittel stammen aus dem Erlös der Charity-Veranstaltung „5 Kontinente zu Gast in Landau“, die am Vorabend des diesjährigen Tages der Integration erstmals in der Jugendstil-Festhalle stattgefunden hatte.

Nach den Worten von Kulenderarajah wolle der Beirat mit dieser Zuwendung an die Tafel die Solidarität der Menschen aller Nationen in Landau unterstreichen. Bürgermeister Hirsch würdigte die ehrenamtliche Arbeit, die in der Tafel geleistet werde: „Dieses Engagement hat eine breite Unterstützung verdient“, so Hirsch. (stadt-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin