Sonntag, 26. September 2021

Dannstadt-Schauernheim: Bewaffneter überfällt Tankstelle

12. November 2017 | Kategorie: Rhein-Pfalz-Kreis
"Gut" ausgestattet war der Rentner bei seinem Streit mit dem Falschparker. Symbolbild: WolfBlur/pixabay

Symbolbild: WolfBlur/pixabay

Dannstadt-Schauernheim – Am Sonntagabend betrat gegen 20.15 Uhr ein Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle in Dannstadt-Mitte.

Mit einer Schusswaffe und einem Messer forderte er von der allein anwesenden 20-jährigen Angestellten die Herausgabe des Kasseninhalts. Die Kassiererin händigte dem Täter einen vierstelligen Betrag aus. Anschließend verließ der die Tankstelle zu Fuß in Richtung Mutterstadt.

Der unter Schock stehenden Angestellten gelang es, den Alarm auszulösen. Dennoch verliefen die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen ohne Erfolg.

Der Täter soll etwa 20 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß sein und eine schlanke Statur haben.Er trug bei dem Überfall eine Sturmhaube mit Sehschlitzen und Handschuhe und hatte eine Schusswaffe und ein Küchenmesser dabei. Näheres zur Bekleidung ist nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 0621/963-2773 oder per E-Mail an kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin