Freitag, 24. September 2021

Corona-Fallzahlen und Inzidenzen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau am 15. September 2021

15. September 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau

FFP2-Maske
Foto: Pfalz-Express

SÜW/Landau – Stand 15. September 2021 haben sich seit der gestrigen Meldung 18 weitere Corona-Infektionen  im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt.

Im Lauf der Pandemie wurden 5.960 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 5.566 Personen sind gesundet.

Ein neuer Todesfall wurde gemeldet. Es handelt sich um einen betagten Mann aus der Verbandsgemeinde Landau-Land. Insgesamt sind nun 159 Personen verstorben.

Inzidenzen laut Landesuntersuchungamt:

SÜW: 38,8, Hospitalisierungsrate 0,9, Anteil COVID-19 an Intensivkapazität (%): 4,83.

Landau: 171,4, Hospitalisierungsrate 10,7 , Anteil COVID-19 an Intensivkapazität (%): 4,83.

Aktuell sind keine Einrichtungen neu betroffen.

Übersicht

Verbandsgemeinde Annweiler: 534 Personen (502 davon gesundet, 11 verstorben)

Verbandsgemeinde Bad Bergzabern: 826 Personen (793 davon gesundet, 23 verstorben)

Verbandsgemeinde Edenkoben: 717 Personen (678 davon gesundet, 22 verstorben)

Verbandsgemeinde Herxheim: 744 Personen (700 davon gesundet, 21 verstorben)

Verbandsgemeinde Landau-Land: 432 Personen (405 davon gesundet, 16 verstorben)

Verbandsgemeinde Maikammer: 234 Personen (221 davon gesundet, 3 verstorben)

Verbandsgemeinde Offenbach: 521 Personen (480 davon gesundet, 24 verstorben)

Stadt Landau: 1.952 Personen (1.787 davon gesundet, 39 verstorben)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin