Freitag, 14. Mai 2021

Corona-Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau am 8. Februar 2021

8. Februar 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau

Bild von iXimus auf Pixabay

Nach aktuellem Stand (08.02.2021) haben sich seit der letzten Meldung am Freitag (05.02.2021) 28 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt.

Damit sinken auch in diesem Bereich die Infektionszahlen weiter. Insgesamt wurden 3.410 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 2.916 Personen sind gesundet. Demnach sind momentan 379 Personen infiziert.
Auch ein neuer Todesfall wurde gemeldet. Es handelt sich um eine ältere  Frau aus der Verbandsgemeinde Edenkoben. Insgesamt sind 115 Personen verstorben.

Neu betroffene Einrichtungen

Römergarten Residenz Offenbach

1 Mitarbeiter wurde positiv auf SARS-CoV-2 getestet.

Der positive Befund konnte erst heute der Einrichtung zugeordnet werden; das Ergebnis stammt aus der letzten Woche.

Übersicht

Verbandsgemeinde Annweiler: 304 Personen (257 davon gesundet, 7 verstorben)

Verbandsgemeinde Bad Bergzabern: 511 Personen (442 davon gesundet, 15 verstorben)

Verbandsgemeinde Edenkoben: 471 Personen (380 davon gesundet, 17 verstorben)

Verbandsgemeinde Herxheim: 358 Personen (326 davon gesundet, 16 verstorben)

Verbandsgemeinde Landau-Land: 256 Personen (223 davon gesundet, 11 verstorben)

Verbandsgemeinde Maikammer: 141 Personen (121 davon gesundet, 3 verstorben)

Verbandsgemeinde Offenbach: 301 Personen (249 davon gesundet, 18 verstorben)

Stadt Landau: 1.068 Personen (918 davon gesundet, 28 verstorben).

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin