Mittwoch, 14. April 2021

Corona-Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau am 24. Februar 2021

24. Februar 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau

Foto: Pfalz-Express

SÜW/Landau – Nach aktuellem Stand (24.02.2021) haben sich seit der gestrigen Meldung 7 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt.

Damit bleibt die Zahl der Neuinfektionen niedrig. Insgesamt wurden 3.558 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 3.262 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 132 Personen verstorben.

Neu betroffene Einrichtungen

Pfalzklinikum Klingenmünster

In einer Wohnstätte wurde ein Bewohner positiv auf SARS-CoV-2 getestet. 10 Personen wurden als Kontaktpersonen der Kategorie I eingestuft.

Übersicht

Verbandsgemeinde Annweiler: 330 Personen (303 davon gesundet, 10 verstorben)

Verbandsgemeinde Bad Bergzabern: 527 Personen (485 davon gesundet, 18 verstorben)

Verbandsgemeinde Edenkoben: 489 Personen (432 davon gesundet, 20 verstorben)

Verbandsgemeinde Herxheim: 377 Personen (345 davon gesundet, 17 verstorben)

Verbandsgemeinde Landau-Land: 265 Personen (244 davon gesundet, 13 verstorben)

Verbandsgemeinde Maikammer: 144 Personen (136 davon gesundet, 3 verstorben)

Verbandsgemeinde Offenbach: 310 Personen (275 davon gesundet, 21 verstorben)

Stadt Landau: 1.116 Personen (1.042 davon gesundet, 30 verstorben).

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin