Freitag, 30. Juli 2021

Corona-Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau am 23. Juni 2021

23. Juni 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau

Foto: Pfalz-Express

SÜW/Landau – Stand 23. Juni 2021 haben sich seit der gestrigen Meldung drei weitere Corona-Infektionen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau bestätigt.

Insgesamt wurden 5.346 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt wurden. 5.180 Personen sind gesundet, 155 Personen sind verstorben. Aktuell infiziert sind elf Menschen.

Die Inzidenz beträgt laut Landesuntersuchungsamt in der SÜW 0,9, in Landau 2,1.

Übersicht

Verbandsgemeinde Annweiler: 496 Personen (486 davon gesundet, 10 verstorben)

Verbandsgemeinde Bad Bergzabern: 762 Personen (738 davon gesundet, 23 verstorben)

Verbandsgemeinde Edenkoben: 677 Personen (649 davon gesundet, 22 verstorben)

Verbandsgemeinde Herxheim: 667 Personen (647 davon gesundet, 20 verstorben)

Verbandsgemeinde Landau-Land: 397 Personen (381 davon gesundet, 15 verstorben)

Verbandsgemeinde Maikammer: 212 Personen (209 davon gesundet, 3 verstorben)

Verbandsgemeinde Offenbach: 470 Personen (446 davon gesundet, 24 verstorben)

Hinweis: Der heute hinzugekommene Fall aus der Verbandsgemeinde Offenbach wird in der Statistik gleichzeitig als neuer Fall und als gesundeter Fall ausgewiesen. Es handelt sich um die nachträgliche Erfassung eines Falls, der bisher den Status einer Kontaktperson hatte und daher wie Infizierte auch in Quarantäne war. Diese am Ende der Quarantäne gesundete Person wird vor dem Hintergrund entsprechender Laborergebnisse nachträglich als eigener, positiver Fall erfasst.

Stadt Landau: 1.665 Personen (1.624 davon gesundet, 38 verstorben)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin