Freitag, 06. August 2021

Corona-Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau am 22. Juni 2021 – Inzidenz in Laudau: 0,0

22. Juni 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau

Foto: Rolf H. Epple/Pfalz-Express

SÜW/Landau – Stand 22. Juni haben sich seit der gestrigen Meldung keine weiteren Corona-Infektionen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau bestätigt.

Gleichzeitig muss ein Fall aufgrund von Korrekturen der Statistik von der Gesamtfallzahl abgezogen werden, sodass insgesamt 5.343 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt wurden. 5.177 Personen sind gesundet.

Ein neuer Todesfall wurde gemeldet. Es handelt sich um einen älteren Mann aus Landau. Insgesamt sind 155 Personen verstorben. Momentan sind elf Menschen infiziert.

Die Inzidenz beträgt laut Landesuntersuchungamt in der SÜW 4,5, in Landau sogar 0,0.

Übersicht

Verbandsgemeinde Annweiler: 496 Personen (486 davon gesundet, 10 verstorben)

Verbandsgemeinde Bad Bergzabern: 761 Personen (737 davon gesundet, 23 verstorben)

Hinweis: Eine Person, die den Fällen in der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern zugeordnet war, wird seit heute nicht mehr in der Statistik geführt. Grund dafür ist, dass die Person dem Zuständigkeitsbereich eines anderen Gesundheitsamtes zugeordnet wurde.

Verbandsgemeinde Edenkoben: 677 Personen (648 davon gesundet, 22 verstorben)

Verbandsgemeinde Herxheim: 667 Personen (647 davon gesundet, 20 verstorben)

Verbandsgemeinde Landau-Land: 397 Personen (381 davon gesundet, 15 verstorben)

Verbandsgemeinde Maikammer: 212 Personen (209 davon gesundet, 3 verstorben)

Verbandsgemeinde Offenbach: 469 Personen (445 davon gesundet, 24 verstorben)

Stadt Landau: 1.664 Personen (1.624 davon gesundet, 38 verstorben)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin