Sonntag, 13. Juni 2021

Corona-Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau am 17. Mai 2021

17. Mai 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau

Foto: Rolf H. Epple/Pfalz-Express

SÜW/Landau – Stand 17. Mai 2021 haben sich seit der letzten Meldung am Freitag 23 weitere Corona-Infektionen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau bestätigt.

Insgesamt wurden 5.188 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 4.618 Personen sind gesundet. Aktuell sind 420 Menschen infiziert. Insgesamt sind 150 Personen verstorben.

Die Inzidenz liegt laut Landesuntersuchungsamt in der SÜW 81,4, in Landau bei 76,8.

Info: Für Anti-Corona-Maßnahmen oder deren Lockerungen gilt mit der Bundesnotbremse die Inzidenzzahl des Robert-Koch-Instituts (RKI). Da wegen Meldezeiten das RKI die Zahlen einen Tag später veröffentlicht, gilt jeweils die Zahl des Vortags. Die LUA-Zahlen von „heute“ sind also die RKI-Zahlen von „morgen“.

Übersicht

Verbandsgemeinde Annweiler: 474 Personen (409 davon gesundet, 10 verstorben)

Verbandsgemeinde Bad Bergzabern: 749 Personen (688 davon gesundet, 22 verstorben)

Verbandsgemeinde Edenkoben: 654 Personen (601 davon gesundet, 22 verstorben)

Verbandsgemeinde Herxheim: 643 Personen (528 davon gesundet, 20 verstorben)

Verbandsgemeinde Landau-Land: 387 Personen (346 davon gesundet, 15 verstorben)

Verbandsgemeinde Maikammer: 207 Personen (192 davon gesundet, 3 verstorben)

Verbandsgemeinde Offenbach: 456 Personen (407 davon gesundet, 24 verstorben)

Stadt Landau: 1.618 Personen (1.447 davon gesundet, 34 verstorben)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin